Du bist hier: Startseite » Ratgeber

Kategorie Archiv: Ratgeber

Fehlende Vorversicherung

Nicht immer besteht, wenn Sie eine Wohngebäudeversicherung abschließen, eine Vorversicherung. Das ist dann der Fall, wenn Sie zuvor zur Miete gewohnt haben und nun ein Haus kaufen oder bauen. Es ist ganz einfach, eine Wohngebäudeversicherung für eine neue Immobilie oder bereits in der Bauphase abzuschließen. Schwieriger ist es, wenn Sie ein Wohngebäude versichern wollen, das bereits einige Jahre alt ist ... Mehr lesen »

Grobe Fahrlässigkeit

Ein Moment der Unaufmerksamkeit oder Vergesslichkeit kann zu schwerwiegenden Schäden an einem Gebäude führen. Eine unbeaufsichtigte brennende Kerze kann einen schweren Brand verursachen, ebenso kann ein geöffnetes Fenster bei Sturm einen Schaden nach sich ziehen. In der Wohngebäudeversicherung spricht der Versicherer von grober Fahrlässigkeit, er kann die Leistungen kürzen oder verweigern. Allerdings können Sie sich absichern und grobe Fahrlässigkeit mitversichern. ... Mehr lesen »

Feuerrohbauversicherung

Bereits während der Rohbauphase sollten Sie auf den richtigen Versicherungsschutz achten, der Rohbau ist verschiedenen Gefahren ausgesetzt. Besondere Gefahr besteht durch Feuer, deshalb gehört die Feuerrohbauversicherung zu den wichtigsten Versicherungen in der Bauphase. Was Sie bei der Feuerrohbauversicherung beachten sollten Bereits in der Rohbauphase können Sie eine Wohngebäudeversicherung abschließen. Bei verschiedenen Anbietern ist für die Rohbauphase über einen bestimmten Zeitraum, ... Mehr lesen »

Ableitungsrohre mitversichern

In der Wohngebäudeversicherung sind Schäden durch Leitungswasser versichert, das können Schäden sein, die durch Rohrbrüche eingetreten sind. Allerdings können die Leistungen, abhängig vom Tarif und vom Versicherer, nur sehr begrenzt sein. Sie sollten darauf achten, ob Ableitungsrohre mitversichert sind. Ist das nicht der Fall, können Sie Ableitungsrohre mitversichern. Warum Sie Ableitungsrohre mitversichern sollten Ableitungsrohre, die sich auf dem Grundstück befinden, ... Mehr lesen »

Elementarschadenversicherung

Eine Wohngebäudeversicherung schützt vor den Gefahren durch Sturm, Hagel, Leitungswasser und Feuer, doch sind Elementarschäden noch nicht versichert. Wohnen Sie zur Miete, so können Sie eine Hausratversicherung abschließen, um Ihr Inventar vor verschiedenen Gefahren zu schützen, doch sind auch in dieser Versicherung keine Elementarschäden abgedeckt. Eine Elementarschadenversicherung können Sie als Ergänzung der Wohngebäude- oder Hausratversicherung abschließen. Was sind Elementarschäden? Elementarschäden ... Mehr lesen »

Gebäudeversicherung je nach Bundesland

Verfügen Sie über eines oder über mehrere Wohngebäude, so sollten Sie eine Gebäudeversicherung abschließen. Sie schützt das Wohngebäude und weitere auf dem Grundstück vorhandene Gebäude vor den finanziellen Folgen der Schäden durch Sturm und Hagel, Leitungswasser und Feuer. Die Prämien, die Sie jährlich für die Gebäudeversicherung zahlen müssen, hängen von der Bauartklasse des Wohngebäudes, von der Ausstattung, vom Baujahr und ... Mehr lesen »

Versicherungssteuer Wohngebäudeversicherung

Für die Versicherungsprämien ist Versicherungssteuer zu zahlen. Der Versicherer führt die Versicherungssteuer für den Versicherungsnehmer ab. Die Höhe der Versicherungssteuer richtet sich nach der Höhe der Beiträge. Für die Versicherungssteuer Wohngebäudeversicherung gelten seit dem 1. Juli 2010 neue Regelungen. Regelungen für die Versicherungssteuer Wohngebäudeversicherung Für die Versicherungssteuer Wohngebäudeversicherung gelten verschiedene Beitragssätze, abhängig davon, was versichert ist. Zumeist werden Schäden durch ... Mehr lesen »

Kündigung Wohngebäudeversicherung

Sind Sie mit Ihrer Wohngebäudeversicherung unzufrieden oder erhöht Ihr Versicherer die Beiträge, so können Sie die Wohngebäudeversicherung kündigen. Für die Kündigung haben Sie, abhängig von der Situation, mehrere Möglichkeiten. Möglichkeiten der Kündigung Wohngebäudeversicherung Die Kündigung Wohngebäudeversicherung ist auf verschiedene Weise möglich: ordentliche Kündigung, zum Ende des Versicherungszeitraumes außerordentliche Kündigung im Schadensfall Sonderkündigung bei Eigentümerwechsel und bei Beitragserhöhungen. Für die ordentliche ... Mehr lesen »

Wohngebäudeversicherung Prämien

Für die Wohngebäudeversicherung fallen, wie bei jeder Versicherung, Prämien an. Die Höhe der Prämien unterscheidet sich stark bei den einzelnen Anbietern, doch hängen die Wohngebäudeversicherung Prämien von verschiedenen Faktoren ab. Was macht die Wohngebäudeversicherung Prämien aus? Die Grundlage der Wohngebäudeversicherung Prämien bildet die Versicherungssumme, die zumeist anhand des gleitenden Neuwertfaktors berechnet wird. Das Gebäude wird auf den Wert, den es ... Mehr lesen »

Wohngebäudeversicherung steuerlich absetzbar

Sie sollten, wenn Sie eines oder mehrere Wohngebäude besitzen, auf die Wohngebäudeversicherung nicht verzichten. Sie schützt Sie vor Schäden durch Leitungswasser, Hagel und Sturm sowie Feuer, deren Ausmaße und finanzielle Folgen immens sein können. Haben Sie lange für ein Eigenheim gespart und viel Herzblut in den Bau und die Erhaltung gesteckt, so kann jeglicher Aufwand von einem Tag zum anderen ... Mehr lesen »