Du bist hier: Startseite » FAQ » Sind Überschwemmungen mitversichert?

Sind Überschwemmungen mitversichert?

Geschrieben von: admin-wp

Überschwemmungen sind in der Wohngebäudeversicherung nicht mitversichert. Lediglich Schäden durch Sturm, Hagel, Leitungswasser und Feuer sind versichert. Allerdings können Sie Ihre Wohngebäudeversicherung um eine Elementarschadenversicherung erweitern. Eine Elementarschadenversicherung kommt für Schäden durch Überschwemmungen auf. Bereits zusammen mit der Wohngebäudeversicherung können Sie die Elementarschadenversicherung beantragen. Eine solche Versicherung ist allerdings nur dann sinnvoll, wenn Sie in der Nähe des Meeres oder eines Flusses wohnen. Die Elementarschadenversicherung deckt auch Schäden durch Lawinen, Erdbeben, Erdrutsch und starke Regenfälle ab. Der Preis für eine Elementarschadenversicherung hängt davon ab, wie stark eine Region gefährdet ist. Genau wie in der Wohngebäudeversicherung ist die Gefahrenzone für die Höhe der Prämien entscheidend.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>