Du bist hier: Startseite » FAQ » Wann ist der Versicherungsschutz unwirksam?

Wann ist der Versicherungsschutz unwirksam?

Geschrieben von: admin-wp

Der Versicherungsnehmer muss verschiedene Pflichten erfüllen, um den Versicherungsschutz in der Wohngebäudeversicherung nicht zu gefährden. Kommt der Versicherungsnehmer diesen Pflichten nicht nach, so kann der Versicherungsschutz unwirksam werden. Macht der Versicherungsnehmer im Antrag falsche Angaben oder informiert er den Versicherer während der Vertragslaufzeit nicht über bauliche Veränderungen, so kann der Versicherungsschutz, wenn der Versicherer davon Kenntnis gewinnt, unwirksam werden. Wird ein Baugerüst am Gebäude angebracht oder wird das Dach neu gedeckt, so ist das mit Risiken verbunden, der Versicherungsnehmer sollte darüber informiert werden. Auch dann, wenn bauliche Veränderungen in der Nähe des versicherten Gebäudes durchgeführt werden, sollte der Versicherungsnehmer die Versicherung darüber informieren, da das Risiko größer werden kann.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>