Du bist hier: Startseite » Wohngebäudeversicherung Interrisk
Geschrieben von: admin-wp

Wohngebäudeversicherung Interrisk

Interrisk ist eine Versicherungsgesellschaft auf Wachstumskurs, dabei gehört sie noch zu den relativ jungen Versicherungsgesellschaften. Die Fachpresse und unabhängige Institutionen vergaben für die Produkte gute Bewertungen. Im Jahre 1990 gründeten österreichische Versicherer die Interrisk Versicherungs-AG. Bereits im Jahre 1986 wurde die deutsche Niederlassung der Freiburger AllgemeineVersicherungs-AG, Schweiz, gegründet. Im Jahre 1992 ging die deutsche Niederlassung der Freiburger in der InterRisk auf. Die Versicherungsgesellschaft Interrisk betrieb bis 1994 ausschließlich die Unfallsparte, bis sie im Jahre 1995 die Skandia Sachversicherung AG übernahm und seitdem die Sach- und Haftpflichtversicherung anbietet. Im Jahre 2000 übernahm Interrisk die Futura Lebensversicherung AG. Das Versicherungsangebot von Interrisk ist inzwischen breit gefächert; Risiko- und Kapitallebensversicherungen, Berufsunfähigkeitsversicherungen, Rentenversicherungen, Sterbegeldversicherungen, Unfallversicherungen, Haftpflichtversicherungen, Reiseversicherungen, Hausratversicherungen und Gebäudeversicherungen werden angeboten. Neben den Versicherungen für Privatkunden bietet Interrisk Versicherungen für gewerbliche Kunden an.

Wohngebäudeversicherung Interrisk – guter Schutz für Hausbesitzer

Die Interrisk bietet Ihnen bereits für den Hausbau die passenden Versicherungen, ebenso können Sie verschiedene Versicherungen für das fertige Gebäude abschließen. Das Angebot umfasst

  • Wohngebäudeversicherung
  • Geschäftsgebäudeversicherung
  • Glaspauschalversicherung
  • Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung
  • Gewässerschadenhaftpflichtversicherung
  • Bauherrenhaftpflichtversicherung
  • Bauleistungsversicherung
  • Feuerrohbauversicherung.

In der Wohngebäudeversicherung Interrisk sind die finanziellen Folgen von Schäden durch Sturm, Hagel, Rohrbruch und Feuer abgedeckt. Schäden durch Brände, Explosion, Blitzschlag, Absturz von Luftfahrzeugen sowie die Folgeschäden durch Ruß, Rauch und Löscharbeiten sind unter dem Bereich Feuer abgesichert. Die Interrisk Wohngebäudeversicherung tritt bei Schäden durch austretendes Leitungswasser ein, auch bei Schäden von mit dem Rohrsystem verbundenen Einrichtungen wie Wasch- und Geschirrspülern. Sie übernimmt die Kosten für Bruch- und Frostschäden an Rohrleitungen, sanitären Einrichtungen, Heizkörpern, Heizkesseln und Armaturen.

Das richtige Konzept der Wohngebäudeversicherung Interrisk

Maßgeschneiderten Versicherungsschutz, genau für Ihren Bedarf, erhalten Sie mit dem passenden Konzept der Wohngebäudeversicherung Interrisk. Das Wohngebäude-Konzept L bietet den Basisschutz und eignet sich für alle Hauseigentümer, die nach einer kostengünstigen Wohngebäudeversicherung suchen. Das Wohngebäude-Konzept XL bietet neben dem Basisschutz zusätzliche Leistungskomponenten, beispielsweise Schadenersatz bei Überspannungsschäden durch Blitzschlag. Zu einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten Sie eine gute Absicherung. Das Wohngebäude-Konzept XXL bietet Ihnen umfangreichen Schutz und schließt auch Schadenersatz bei Schäden ein, die durch grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden. Möchten Sie sich vor Elementarschäden schützen, so ist dafür eine Zusatzversicherung erforderlich. Im Wohngebäude-Konzept XXL können Sie den Schutz vor Elementarschäden mitversichern.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>